Elastomerkupplungen

Elastomerkupplungen

Elastomerkupplungen sind die robuste Lösung für Positionieranwendungen, in welchen hohe Drehmomente auf kompaktem Bauraum übertragen werden müssen. Durch Zahnkränze in unterschiedlichen Härtegraden können die charakteristischen Eigenschaften unserer Klauenkupplungen von stark schwingungsdämpfend zu besonders drehsteif je nach Anforderung modifiziert werden. Eine Vorspannung der Zahnkränze in den Kupplungsklauen macht diese Variante spielfrei und servotauglich.

KBE1

  • Spielfreie Elastomerkupplung mit seitlichen Madenschrauben
  • Wellendurchmesser von 2 - 60mm
  • Drehmomentbereich: 0,5 - 525Nm

KBE2

  • Spielfreie Elastomerkupplung mit Klemmnaben
  • Wellendurchmesser von 2 - 55mm
  • Drehmomentbereich: 0,5 - 525Nm

KBE2C

  • Spielfreie Elastomerkupplung mit Klemmnaben in Kompaktausführung
  • Wellendurchmesser von 3 - 45mm
  • Drehmomentbereich: 1,2 - 325Nm

KBE2H

  • Spielfreie Elastomerkupplung mit Halbschalen
  • Wellendurchmesser von 4 - 55mm
  • Drehmomentbereich: 12,5 - 525Nm

KBE2HC

  • Spielfreie Elastomerkupplung mit Halbschalen
  • Wellendurchmesser von 4 - 57mm
  • Drehmomentbereich: 12,5 - 525Nm

KBE2D

  • Spielfreie Elastomerkupplung mit Klemmnabe
  • Wellendurchmesser von 4 - 45mm
  • Drehmomentbereich: 1,2 - 325Nm

KBE3

  • Spielfreie Elastomerkupplung mit Klemmnaben
  • Wellendurchmesser von 8 - 60mm
  • Drehmomentbereich: 12,5 - 525Nm

KBE3C

  • Spielfreie Elastomerkupplung mit Klemmnaben in Kompaktausführung
  • Wellendurchmesser von 6 - 55mm
  • Drehmomentbereich: 12,5 - 525Nm

KBE4

  • Spielfreie Elastomerkupplung mit Spreitznabe
  • Wellendurchmesser von 4 - 45mm
  • Drehmomentbereich: 12.5 - 325Nm

Zahnkränze

  • Je Größe können die Kupplungseigenschaften wie Drehmomentübertragung, Steifigkeiten, Versatzausgleich und Dämpfung durch den Einsatz unterschiedlicher Zahnkränze modifiziert werden.
  • Eine Übersicht über die verfügbaren Zahnkränze finden Sie in der Tabelle.