"Das ist ewig wahr: Wer nichts für andere tut, tut nichts für sich selbst." J. W. v. Goethe

Besonders in diesem Jahr hat dieses Zitat eine ganz besondere Bedeutung!

 

Zum Ende diesen Jahres blicken wir auf eine schwierige Zeit zurück, die niemand so hat kommen sehen. Trotz der neuen „Corona-Krise “ und den damit verbundenen Auswirkungen machen die anderen Probleme aber keine Pause, sondern sind immer noch genauso bedeutsam wie vorher. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, die „Station Regenbogen“ in Würzburg in Ihrer Arbeit mit tumor- und leukämiekranken Kindern finanziell zu unterstützen. Wir hoffen, mit diesem Beitrag etwas Freude und Hoffnung schenken zu können.